31. März 2017

Modul 1 – Staat und Verwaltung im Vergleich

18. – 30. März 2019, Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne

Modulleiter: 

Professeur David Capitant
Professor für öffentliches Recht an der Universität Paris 1 Panthéon-Sorbonne; Präsident der Deutsch-Französischen Universität

Kursinhalte:

  • Staats- und Verwaltungsorganisation in Deutschland und Frankreich; Verwaltungshandeln im Vergleich
  • Entscheidungsprozesse mit Bezug zu europäischen Angelegenheiten in Frankreich und Deutschland

Kursziele:

Ziel dieses ersten Kursmoduls, das von der Universität Paris 1 Panthéon-Sorbonne organisiert wird, ist es, den Studierenden gemeinsame Grundkenntnisse über die Organisation und Funktionsweise der Verwaltung in Frankreich und Deutschland zu vermitteln. Dabei werden die verschiedenen akademischen Hintergründe und berufliche Erfahrungen der Studierenden berücksichtigt.

Insbesondere werden die historischen und verfassungsmäßigen Grundlagen des Staates, die Verwaltungsorganisation auf zentraler und lokaler Ebene, der Handlungsrahmen und die Instrumente des Verwaltungshandelns im Hinblick auf den rechtlichen Rahmen oder die Personalressourcen untersucht.

Der Schwerpunkt liegt auf einer vergleichenden Darstellung des französischen und des deutschen Systems, um den Studierenden die Herausforderungen zu verdeutlichen, die auftreten können, um die jeweiligen Systeme gut zu verstehen.

Lehrformen:

Seminardiskussion, Präsentationen, Austausch mit Expertinnen und Experten, Exkursionen

Arbeitsformen:

Individuelle Präsentationen und Gruppenarbeiten