22. Oktober 2019

Lehrende

Die Module in Paris, Potsdam, Straßburg und Berlin werden von ausgewiesenen Expertinnen und Experten angeleitet, die mit hochrangigen Dozentinnen und Dozenten aus Wissenschaft und Praxis zusammenarbeiten.

Auswahl der im MEGA-Programm Lehrenden:

Prof. Dr. Joachim Beck

Rektor der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl | Inhaber der Professur für Verwaltungsmanagement an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl


Prof. Dr. Dr. h.c. David Capitant

(Modulleiter Modul 1)

Professor für öffentliches Recht an der Universität Paris I, Panthéon-Sorbonne


Prof. Dr. Sabine Cullmann

Associate Professorin an der Universität Straßburg


Prof. Dr. Stefan Fisch

Inhaber des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte, insbesondere Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer


Prof. Dr. Stephan Grohs

Inhaber des Lehrstuhls für Politikwissenschaft an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer


Prof. (em.) Dr. Robert Hertzog

Professor für öffentliches Recht an der Universität Straßburg


Prof. (em.) Dr. Werner Jann

Seniorprofessor für Politikwissenschaft, Verwaltung und Organisation an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam


Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Knorr

Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschafts- und Verkehrspolitik an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer


Prof. Dr. Sabine Kuhlmann

Inhaberin des Lehrstuhls für Politikwissenschaft, Verwaltung und Organisation II an der Universität Potsdam


Dr. Fabrice Larat 

(Modulleiter Modul 3)

Stellvertretender Direktor für Ausbildung, zuständig für Masterprogramme und Forschung, und Leiter des Centre d’Expertise et de Recherche Administrative (CERA) an der École nationale d’administration (ENA)


Dr. Claudia Matthes

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und Director of Studies der Internationalen Masterprogramme


Prof. Dr. Hélène Miard-Delacroix

Professorin für deutsche Zeitgeschichte am Germanistischen Institut der Universität Paris-Sorbonne


Prof. Dr. Holger Mühlenkamp

Rektor der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer | Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliche Betriebswirtschaftslehre


Dr. Martin Nagelschmidt

Wissenschaftlicher Geschäftsführer der Berlin Graduate School of Social Sciences (BGSS) der Humboldt-Universität zu Berlin


Prof. Dr. Isabella Proeller 

(Modulleiterin Modul 2)

Inhaberin des Lehrstuhls für Public und Nonprofit Management an der Universität Potsdam


Dr. Stefan Seidendorf

Stellvertretender Direktor des Deutsch-Französischen Instituts Ludwigsburg


Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Peter Sommermann

Inhaber des Lehrstuhls für öffentliches Recht, Staatslehre und Rechtsvergleichung an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer


Prof. Dr. Silvia von Steinsdorff 

(Modulleiterin Modul 4)

Inhaberin der Professur für Vergleichende Demokratieforschung und die politischen Systeme Osteuropas an der Humboldt-Universität zu Berlin


Prof. Dr. Ulrich Stelkens

Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, insbesondere deutsches und europäisches Verwaltungsrecht an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer


Prof. Dr. Stephan Wernicke

Honorarprofessor an der Juristischen Fakultät der Humboldt- Universität zu Berlin | Chefjustiziar des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK)