MEGA 10 : Module de mémoire de Master

Les étudiantes du MEGA 10 ont s´inscrire leur mémoire de Master. La période de traitement de six mois qui commence maintenant est la dernière étape de la réussite du MEGA. En Mi-décembre les étudiants vont rendre leur mémoire de master et la soutenance de leur mémoire de master a lieu. Veuillez trouver ici les thèmes des mémoires de master de la 10e promotion du MEGA : 

  • Komparative Analyse zwischen der deutschen Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung und dem französischen “contrat de performance”
  • Auswirkungen der EU in der Verwaltungsreformen in der Republik Kosovo
  • Implants médicaux : modalités de mise sur le marché et de contrôle en France et en Allemagne.
  • L’attractivité de l’initiative de l´Union européenne “Universités Européennes” et sa contribution aux stratégies d’internationalisation des universités
  • Die Rolle des Amicus Curiae in Verwaltungsgerichtsverfahren – ein deutsch-französischer Vergleich
  • Plateforme numérique franco-allemande – problématiques et enjeux
  • Welche Auswirkungen hätte die Einführung einer freiwilligen Teilnahme an der Verteilung bzw. Aufnahme von Geflüchteten als Bedingung für die Teilnahme am Schengener Grenzübereinkommen in praktischer und integrationstheoretischer Hinsicht?
  • Die Rolle der Europäischen Verteidigungsagentur in der Verteidigungszusammenarbeit der EU
  • Zugangsintegration in Deutschland nach dem Onlinezugangsgesetz und Digitalisierung von Verwaltungsdienstleistungen in Frankreich – ein Vergleich
  • Der Kampf gegen den Klimawandel und die Legitimität supranationalen Regierens in der Europäischen Union – eine politikfeldanalytisch orientierte Untersuchung (ausgewählter Bereiche) des Europäischen Grünen Deals unter Berücksichtigung legitimationstheoretischer Aspekte
  • „Liberté, Egalité, Parité“ – Taugt das französische “Loi sur la Parité” als Vorbild für ein deutsches Parité-Gesetz?
  • Les principaux éléments de convergences et de divergences de gouvernance mis en place par les nouvelles Universités européennes. L’impact de ces nouvelles formes de structuration et d’intégration sur l´Université franco-allemande en tant que modèle précurseur.
  • Die deutsch-französische Lehrerausbildung am Beispiel der Kooperation Mainz-Dijon
  • ZfA und AEFE: vergleichende Perspektiven und Austauschaussichten zwischen den deutschen und französischen Auslandsschulwesen
  • Dr. Algorithmus – Regulierung von KI im Gesundheitswesen zwischen Innovations- und Gesundheitspolitik
  • La gestion du risque professionnel de mars à mai 2020 – une comparaison franco-allemande
  • Betrachtung des Spannungsfeldes zwischen Umwelt- und Verkehrspolitik – Umsetzung der Luftqualitätsrichtlinie 2008/50/EG am Beispiel kommunaler Zufahrtsbeschränkungen in Berlin und Paris
  • Die Präventionspläne gegen islamistischen Extremismus in Deutschland und Frankreich. Ansätze und Kooperationsmöglichkeiten
  • Theorie und Praxis der Ad-hoc-Projekte / Ad-hoc-Programme der europäischen Verteidigungsagentur
  • Wohnungspolitik und Sharing Economy – eine Vergleichende Betrachtung des Umgangs der Städte Berlin und Paris mit dem Phänomen Airbnb und Co.
  • Die Errichtung eines deutsch-französischen Bürgerfonds nach Art. 12 des Vertrags von Aachen – Herausforderungen und Perspektiven